Dr. Jürgen Redmann

Ausbildung:

  • Facharzt für Allgemeinmedizin 
  • (1995 Anerkennung der Ärztekammer Schleswig-Holstein)

Seit 1999 in eigener Praxis in Mölln tätig (Privatpraxis)

Seit 2009 auch in Zweitpraxis in Hamburg tätig (Privatpraxis)

 

  • Anerkennung der Zusatzbezeichnung Allergologie (Ärztekammer SH)
  • Anerkennung der Zusatzbezeichnung Naturheilkunde (Ärztekammer SH)
  • Anerkennung der Zusatzbezeichnung Psychotherapie (Ärztekammer SH)
  • Anerkennung der Zusatzbezeichnung Rehabilitationswesen (Ärztekammer SH)
  • Anerkennung der Zusatzbezeichnung Sozialmedizin (Ärztekammer SH)
  • Absolvierung des Kurses Umweltmedizin im Ausbildungsinstitut der Ärztekammer Schleswig-Holstein
  • Diplom Diagnostik und Therapie nach Dr. F.X. Mayr (1999 von der Österreichischen Ärztekammer)
  • Ausbildung Homöopathie - Niedersächsische Akademie für Homöopathie und Naturheilverfahren e.V. Celle und Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren Freudenstadt
  • Ausbildung Katathymes Bilderleben - Institut für Katathymes Bilderleben Göttingen (Prof. Leuner)
  • Ausbildung im Bert Hellinger Institut Berlin (1999-2002)  (Bert Hellinger, Harald Hohnen, Michaela Kaden)

 

Über zehn Jahre Dozent des INK-Instituts von Dr. Klinghardt mit Lehrbefugnis in Regulationsdiagnostik RD-I und RD-II, Psychoneurobiologie PK-I, PK-II und PK-IV (frühere Bezeichnung PK-III) und Mentalfeldtherapie MFT-I (bis Ende 2012)

 

  • Kursleitung Autogenes Training seit 1988 (Deutsche Gesellschaft für angewandte Psychohygiene, Dr. Hannes Lindemann und Gesellschaft der Ärzte für Erfahrungsheilkunde, Heidelberg)
  • Kursleitung "Burnout"-Prävention zum besseren Umgang mit Stress seit 2008, durch den BKK Bundeverband als Präventivmaßnahme nach §20 SGB anerkannt. siehe:

www.institut-fuer-coaching-und-supervision.de

 

 

Berufliche Tätigkeit als approbierter Arzt in Kliniken ab 1980 als

Assistenzarzt und Stationsarzt mit zum Teil Funktionsoberärztlicher Tätigkeit (Uni-Klinik Lübeck):

  • Universität Münster: Klinik für Anästhesie und Operative Intensivmedizin (Prof.Dr.Lawin)
  • Universität Münster: Hals-Nasen-Ohrenklinik  (Prof.Dr.Feldmann)
  • Krankenhaus Hiltrup/Münster: Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe (Dr.Grüter)
  • St. Franziskus Hospital Münster: Abteilung für Kinderheilkunde (Dr.Feil)
  • Krankenhaus Maria Frieden Telgte bei Münster: Abteilung Chirurgie (Dr.Scheller)
  • Chirurgische Klinik der Antroposophischen Universität Witten/Herdecke (Dr.Koneczny)
  • Reha-Klinik der BfA für Atemwegserkrankungen, Allergien und Herz-Kreislauferkrankungen in Utersum auf der Insel Föhr
  • Reha-Klinik der BfA für Diabetes mellitus und Herz-Kreislauferkrankungen in Mölln
  • Universität Lübeck: Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie (Prof.Dr.Feiereis / Prof.Dr.Jantschek)